Tipps für Teambuilding und Aktivitäten, die die Moral verbessern

Koordinieren Sie Aktivitäten, die die Interaktivität, das Teambuilding und die Moral von Teilnehmern verbessern!

Meetings und intensive Arbeitssitzungen verlaufen besser, wenn Teilnehmer sich gegenseitig unterstützen. Doch viel zu oft gibt es bei Meetings nicht genug Zeit für Interaktion und Teambuilding-Aktivitäten, die beide Wunder bewirken können für die Moral und die Produktivität von Teilnehmern.

Finden Sie ein paar Minuten, auch wenn die Zeit knapp ist, und regen Sie Teilnehmer dazu an, an einer der folgenden die Moral verbessernden Aktivitäten teilzunehmen, die von einem Muse-Artikel inspiriert wurden. Sie werden schnell erleben, wie sich die Stimmung aufhellt und die Produktivität optimiert!

3 Aktivitäten, die schnell die Moral verbessern

Inspiration auf einem Haftnotizzettel: Bieten Sie Haftnotizzettel und Marker und lassen Sie Teilnehmer eine ermutigende oder inspirative Nachricht schreiben, die sie mit einem anderen Teilnehmer teilen. Lassen Sie Teilnehmer die Notizzettel auf Meetingmaterialen anderer Teilnehmer befestigen. Sie werden möglicherweise überrascht sein, wie viele Teilnehmer mehr als einen Notizzettel weitergeben, ohne dazu aufgefordert worden zu sein!

 

E-Mail-Affirmationen: Haben Sie eine ruhigere, eher private Gruppe? Bitten Sie jede Person, einem anderen Teilnehmer eine E-Mail zu senden mit Worten wie „Gute Arbeit“ oder „Vielen Dank“ oder einem Kompliment für deren Organisation oder gute Ideen. (Zusätzliche Punkte für lustige Fotos, Videoclips oder GIFs.)

 

Süße Tweets: Nutzen Sie digitale Medien zur Ermunterung Ihrer Teilnehmer! Bitten Sie Teilnehmer, die auf Twitter aktiv sind, wenigstens einmal während des Meetings oder der Konferenz einen herausragenden Kollegen lobend zu erwähnen. Eine Benachrichtigung mit moralisch aufrichtenden Worten wird mit Sicherheit die Stimmung jedes Teilnehmers erhellen.

Powered By OneLink