Inspirierte Ideen: Komplett pflanzenbasierte Speisekarten für Meetings

5 Wege zur Entwicklung einer gesünderen und grüneren Meeting-Speisekarte

Es ist kein Geheimnis, dass der Verzehr von Gemüse eine Menge gesundheitlicher Vorteile mit sich bringt. Eine in der jüngsten Vergangenheit durchgeführte Studie der Universität Sydney hat zudem herausgefunden, dass der Verzehr von Blatt- und anderem Gemüse auch zur Verringerung von Stresssymptomen um bis zu 12 Prozent führen kann. 

In Anbetracht der zahlreichen Vorteile ist es keine Überraschung, dass viele gesundheitsbewusste Menschen das Fleisch und Fett in ihrer Ernährung teilweise durch mehr frische Lebensmittel ersetzen. Soziale Medien spielen wiederum eine Rolle dabei, schmackhafte und zugängliche vegetarische und vegane Optionen mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken.

Obgleich pflanzliche Nahrungsmittel traditionell eher als schlichte Beilagen und Vorspeisen serviert wurden, kann dennoch die gesamte Speisekarte problemlos mit frischen Obst- und Gemüseangeboten gefüllt werden. Zur Vorbereitung von Meetings im Oktober, dem Vegetarian Awareness Monat, möchten wir Ihnen fünf Tipps anbieten.

1. Alternativen zu Süßigkeiten

Clevere vegetarische „Lollipops“ haben wahrscheinlich die gleiche Wirkung auf die Stimmung Ihrer Gäste wie eine echte Süßigkeit, vermeiden aber die schnelle und starke Zu- und Abnahme des Blutzuckers.

2. Speiseauslagen 

Ganz gleich, ob Sie frisch geerntete Lebensmittel, die für das abendliche Hauptgericht verwendet werden, in der Auslage platzieren oder Ihre pflanzenbasierte Speisekarte in die Einrichtung einfließen lassen – diese Gemüse-Tafelaufsätze bringen neue Bedeutung in den Ausdruck „von der Farm auf den Tisch“.

3. Lokale Küche

Salatauslagen sind oft relativ langweilig. Sorgen Sie mit Elementen aus der einheimischen Kultur, z. B. diesem Setup aus traditionellem, bemaltem Porzellan und rustikalen Korbdetails, für Personalisierung. 

4. Alternativen zum Grillspieß 

Partys zum Sommerende sind ohne Grillgerichte einfach undenkbar. Erhalten Sie die sorglose Warmwetterstimmung und ersetzen Sie Fleischgrillspieße durch vegetarisch orientierte Speisen – das Courtyard Kuwait City macht es mit seiner Pannir Tikka mit roten Paprika vor. 

5. Gemüsesäfte 

Vielen von uns fällt es schwer, die tägliche Menge an Gemüse zu verzehren. Flüssige Lebensmittel machen die Aufnahme dieser Nährstoffe jedoch um ein Vielfaches leichter. 

Powered By OneLink