Die Zukunft von Veranstaltungen: Meetings mit einer Botschaft

Ihre Teilnehmer möchten nicht nur, dass Sie einen guten Zweck unterstützen, sondern sie erwarten es sogar

Manchmal geht es bei Veranstaltungen vor allem um Spaß und Spiel, und sicher – die Unterhaltung der Gäste ist ein wichtiger Teil eines Meetings. Eine Studie von Marriott und der PCMA Foundation ergab jedoch, dass Teilnehmer mehr erwarten als nur Vergnügen – sie erwarten auch sinnvolle Inhalte. 

Mehr denn je wollen die Gäste heute die Werte und Themen verstehen, die einer Marke wichtig sind. Aber Reden allein genügt nicht: Sie möchten nicht nur schöne Worte hören, sondern erwarten Beweise dafür, dass die Organisationen ihre Versprechen in die Tat umsetzen. Tatsächlich kaufen 64 Prozent der Verbraucher die Produkte oder Dienstleistungen einer Marke nicht, wenn diese nicht mit den politischen oder sozialen Themen, die ihnen am Herzen liegen, übereinstimmen.

Auch wenn Sie auf Ihrer Veranstaltung vielleicht nichts verkaufen, demonstriert dieser Trend doch, dass die Teilnehmer die Werte Ihrer Tagung besser verstehen wollen – und dass Sie deren Treue fördern und Ihre Chancen auf den Besuch und die Unterstützung zukünftiger Meetings erhöhen können, wenn diese Werte mit denen der Gäste übereinstimmen. 

Also – beziehen Sie Stellung! So verleihen Sie der Botschaft Ihres Meetings den richtigen Nachdruck. 

1. Konzentrieren Sie sich auf eine Kernbotschaft.

Ganz gleich, ob Stellungnahme zu einem politischen Thema, Unterstützung einer lokalen Organisation oder das Versprechen, umweltfreundlicher zu handeln – konzentrieren Sie sich auf eine zentrale Botschaft und wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht. Allgemeine, vage Botschaften können die Gäste verwirren oder – schlimmer noch – Ihre Veranstaltung bedeutungslos erscheinen lassen. Bringen Sie Ihre Absicht klar zum Ausdruck, sodass bei den Teilnehmern keine Zweifel darüber aufkommen, worum es bei der Veranstaltung geht. 

2. Binden Sie die Botschaft in alle Details ein.

Nach der Identifizierung Ihrer Botschaft kommt es darauf an, Ihr Engagement zu demonstrieren. So sollten Sie nicht nur sagen, dass Sie eine nachhaltige Veranstaltung ausrichten, sondern das auch wirklich tun – Kontinuität ist hier unerlässlich. Denken Sie also darüber nach, wie Sie Ihre Botschaft in jedes Detail Ihrer Tagung einflechten können. Wenn Sie z. B. zwischen zwei Ausstattungsthemen wählen, sollten Sie überlegen, welches davon besser zum von der Veranstaltung unterstützten Anliegen passt. Die Antwort kann so einfach sein wie die Wahl der Farben, die mit denen Ihres Anliegens übereinstimmen.

Diese Herangehensweise sollte allen Veranstaltungsentscheidungen zugrunde liegen – ganz gleich, ob die Teilnehmer diesen Aspekt letztendlich sehen oder er im Hintergrund abläuft. Wie können Sie die Botschaft auch mit Ihren internen Abläufen unterstützen? In unserem Beispiel einer nachhaltigen Veranstaltung könnten Sie diese beispielsweise ohne Papier ausrichten oder Speiseabfälle kompostieren. Unabhängig vom Endergebnis wird Transparenz über die Abläufe hinter den Kulissen für mehr Glaubwürdigkeit sorgen und Ihren Teilnehmern beweisen, dass sie Sie beim Wort nehmen können.

3. Informieren Sie andererseits auch die Teilnehmer über deren Beitrag.

Die Teilnehmer sollten nicht nur wissen, was Sie für den guten Zweck tun, sondern auch erfahren, was sie mit ihrem eigenen Handeln verändern können. So verfügen z. B. viele Wassernachfüllstationen auf Flughäfen über einen Digitalticker, der die Anzahl der eingesparten Einwegflaschen aus Plastik zählt. 

Wenn die Botschaft Ihres Meetings nicht mit bestimmten Handlungen korreliert, könnten Sie bei jeder positiven Verhaltensweise eines Teilnehmers einen festgelegten Betrag an eine gemeinnützige Organisation spenden, z. B. bei: Anwesenheit bei einer Sitzung, frühem Erscheinen oder Austausch von Kontaktinformationen bei einer Networking-Veranstaltung.

Sie möchten erfahren, welche anderen Trends sich in der Meeting-Branche abzeichnen? Erfahren Sie mehr über Marriott und die Studie „The Future of Meetings & Events“ (Die Zukunft von Meetings und Veranstaltungen) der PCMA Foundation und erhalten Sie mehr Infos über die Zukunft der Meetings von Meetings Imagined. 

Powered By OneLink