7 Ideen für Tafelaufsätze ohne Blumen

Bieten Sie Ihren Gästen einen unkonventionellen Tafelaufsatz

Blumen sind ein Grundbestandteil von Dekorationen und es lässt sich nicht leugnen, dass sie für Tafelaufsätze eine ganz besondere gestalterische Wirkung haben. Aber es gibt nur eine bestimmte Anzahl an Möglichkeiten, Blumen zu arrangieren, und jede davon haben die Gäste schon mehrfach gesehen.

Wenn es Ihnen an Inspiration fehlt oder Sie unsicher sind, wodurch Sie einen Tafelaufsatz mit Blumen bei Ihrer nächsten Veranstaltung ersetzen könnten, probieren Sie doch diese sieben Ideen aus, um frischen Wind in Ihren Dekostil zu bringen.

 

Speisen

Nichts bringt Menschen einander näher als Essen. Nutzen Sie doch anstelle von Blumen den freien Platz in der Tischmitte, um dort die Speisen kunstvoll anzurichten, wie bei einem Essen im Kreis der Familie. Insbesondere bei Networking-Meetings wird es den Gruppengeist und die Verbundenheit fördern, wenn Sie aus den Mahlzeiten eine Gruppenaktivität machen, statt einzelne Speisenstationen aufzustellen.

 

Kerzen

Kerzen werden ebenfalls häufig für Tafelaufsätze genutzt, aber es gibt viel darüber zu sagen, wie sie die Atmosphäre beeinflussen. Ein glamouröser Kerzenleuchter kann eine elegante Atmosphäre schaffen, während ein einfacher Aufbau mit Kerzen insgesamt für Gemütlichkeit sorgt. Welche Stimmung auch immer Sie erzeugen möchten, Kerzen können dabei hilfreich sein.

 

Ein Kunstwerk

 

Tafelaufsätze sind dazu da, dass die Gäste etwas Schönes anzusehen haben. Und was würde sich da besser eignen als ein Kunstwerk? Kunst regt Gespräche an, stimuliert das Gehirn und schafft ein Gefühl der Verbundenheit. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel Ihren Tafelaufsatz in ein Museum verschiedener Gattungen verwandeln: Dazu können Sie schöne Nachbildungen von Werken der weltweit bekanntesten Künstler kaufen und auf jedem Tisch ein anderes Werk zur Schau stellen. Oder Sie nehmen Kontakt auf zu lokalen Künstlern und bieten Ihren Gästen einen Einblick in die Kunstszene vor Ort.

 

Dekorationen aus Papier

Versuchen Sie sich anstelle eines großen Blumengestecks einmal in Papierkunst. Sie können dekoratives Papier mit dem Laserschneider so schneiden, dass sich daraus Wörter, Szenerien oder Formen ergeben, die zu Ihrem Meeting passen. Wenn Ihr Meeting beispielsweise ein winterliches Thema hat, können Sie eine Winterlandschaft mit filigranen Schneeflocken aus Papier kreieren.

 

Laternen

Egal ob Ihre Veranstaltung drinnen oder im Freien stattfindet, mit Laternen kann man, genau wie mit Kerzen, ganz einfach eine Atmosphäre für die Veranstaltung schaffen. Stellen Sie in jede Laterne eine echte oder eine elektrische Kerze, so haben Sie noch eine zusätzliche Beleuchtung für die Veranstaltungsfläche (und brauchen zudem auch noch weniger Strom!). Eine besonders dekorative Wirkung erzielen Sie, wenn Sie mehrere Laternen in unterschiedlichen Aufführungen und Größen gruppieren.

 

Kulturelle Objekte

Statt Ihre Speisen an den Tafelaufsatz anzupassen, können Sie diese als Inspiration dafür nutzen. Überlegen Sie, welche Art von Speisen serviert werden: Sind damit kulturelle Normen, traditionelles Geschirr oder Zutaten verbunden, die Sie in die Tischdekoration integrieren können? Wenn Sie etwa balinesisches Essen anbieten, bei dem Obst eine große Rolle spielt, können Sie dieses einfach als Tafelaufsatz nutzen. Gruppieren Sie Ananas, Drachenfrucht, Mangos und andere tropische Früchte dekorativ. Es mag Ihnen nicht möglich sein, Ihre Gäste mit nach Bali zu nehmen, aber wenn Sie Teile der dortigen Kultur mit einbinden, werden die Gäste ein einmaliges Speiseerlebnis haben – und etwas Interessantes zum Ansehen.

 

Etwas Themenbezogenes

Sie organisieren die Veranstaltung aus einem bestimmten Grund: aus welchem denn? Finden Sie etwas, das zu Ihrem Meetinganlass oder zum Thema passt, und kreieren Sie einen Tafelaufsatz mit den entsprechenden Gegenständen. Wenn Sie beispielsweise eine Veranstaltung ausrichten, die mit Kino zu tun hat, können Sie die Gäste mit einer Klappe und einer Filmrolle erfreuen und so das Filmthema aufgreifen.

Powered By OneLink