5 Unkonventionelle Veranstaltungsräume in Ihrem Hotel, die Sie ausprobieren sollten

Haben Sie Mut zu einem neuen Meeting-Raum

Die Formel für eine erfolgreiche Veranstaltung ist relativ einheitlich: Man nehme einen Teil ansprechende Agenda und mische mit zwei Teilen Einfallsreichtum bei der Planung. (Eine Speisekarte voller Köstlichkeiten hilft natürlich auch!) Und auch wenn nichts gegen bewährte Veranstaltungsorte wie den Konferenzraum, das Auditorium oder die Bar eines Hotels spricht, kann die Verlagerung an einen ansprechenden Ort mit Überraschungseffekt Ihre Teilnehmer besonders inspirieren. 

Hier finden Sie fünf aufregende Ideen für unvergessliche Veranstaltungsorte.

1. Die Dachterrasse

In Städten mit besonders eindrucksvoller Skyline könnten Sie Ihren Teilnehmern doch einen Blick von oben bieten. Dachterrassen und Dachbars, wie The Griffin Bar des JW Marriott Dongdaemun Square Seoul mit Blick auf das grandiose Heunginjimun Gate, können in wunderschöne Veranstaltungsflächen verwandelt werden. 

Errichten Sie eine Live-Mixology-Station mit leuchtendem Bar-Display und einer Live-Band, die in der Mitte spielt, und Sie haben für eine elegante „Top-of-the-World“-Veranstaltung gesorgt. Die Gestaltung der Stühle und Bänke im Gondelstil sorgt für ein zusätzliches Dachgefühl. Tagsüber können diese in formeller Bestuhlung angeordnet und abends in kleine Gruppen als Networking-Bereiche umgestaltet werden.

2. Das Parkhaus oder die Parkfläche

Parkhäuser und Parkflächen können durchaus mehr sein als nur eine Abstellgelegenheit für die Fahrzeuge der Teilnehmer. Lassen Sie sich von dieser Parkhaus-Veranstaltung im JW Marriott Hanoi inspirieren und nutzen Sie diese Art von Räumen auf unkonventionelle Weise für Ihre Veranstaltung. Heuern Sie einige Imbisswagen an, arrangieren Sie Gartenmöbel und sorgen Sie für helle, farbenfrohe Beleuchtung – und schon entsteht eine ganz besondere Nachtmarkt-Atmosphäre.

Hier noch eine coole Idee zur Auflockerung: Warum nicht einmal das Parkhaus oder die Parkfläche in ein Autokino verwandeln? Bauen Sie große, tragbare Bildschirme auf und lassen Sie die Teilnehmer die Shows von Mietwagen aus bewundern.

3. Am Pool

Die Einbeziehung von Swimmingpools kann Ihrer Veranstaltung eine besondere Dynamik verleihen. Sowohl Außen- als auch Innenpools eignen sich als herrliche Veranstaltungsflächen, besonders für Gesprächssitzungen, Pausen und Mahlzeiten sowie für das gesellige Beisammensein nach der Veranstaltung. Verwenden Sie Baldachine und Zelte, Pool-Tische, Erfrischungen und einige strategisch platzierte Spa-Bereiche, an denen sich Ihre Teilnehmer wie im siebten Himmel fühlen werden. Alternativ könnten Sie für eine kleinere Konferenz auch Außen-Cabanas, die „auf dem Wasser schweben“ einsetzen, so wie hier im JW Marriott New Delhi Aerocity geschehen.

Insider-Tipp: Uns ist zu Ohren gekommen, dass Ebb6 und Flow18 im JW Marriott Singapore South Beach tolle Ausblicke auf die Formel1-Strecke in Singapur bieten, daher könnten Sie doch eine Veranstaltung während des Rennens ausrichten!

4. Ein Club zu Tagzeiten

Clubs wie der Cool Cats Jazz Club im JW Marriott Hanoi bleiben tagsüber oft ungenutzt und bieten sich daher als exzellente Veranstaltungsorte mit dynamischen Beleuchtungs- und Tonanlagen sowie einfach zu nutzenden Speiseeinrichtungen an.

Wenn Sie an ein Auditorium denken, könnten Sie noch einen Schritt weitergehen und dieses in Club-Atmosphäre einrichten. Stellen Sie hohe Stühle auf der Tanzfläche auf und lassen Sie Ihre Redner vom DJ-Pult oder der Bühne aus sprechen. Oder noch besser: Nach der Präsentation könnte ein DJ für richtige Party-Stimmung sorgen! 

5. Präsidenten-Suite