3 weihnachtliche Cocktails

Setzen Sie diese festlichen Cocktails mit auf die Weihnachtsgetränkekarte

In der Vorweihnachtszeit dreht sich alles um die Feierlichkeiten, und ein Hauptbestandteil einer klassischen Weihnachtsfeier sind alkoholische Getränke. Aromen der Saison wie Pfefferminz, Eierlikör und Lebkuchen stehen jetzt hoch im Kurs, und so haben wir hier mit freundlicher Genehmigung von Food Network drei leckere Cocktail-Ideen für Sie, passend zur Jahreszeit.

Zuckerstangen-Cocktail

Zutaten

  • 1 Schnapsglas Vanilla Rum
  • 1 Schnapsglas weißer Schokoladenlikör
  • 1 Schnapsglas Pfefferminzlikör
  • Zuckerstange zum Garnieren

Anweisungen

Alle flüssigen Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben. Gut schütteln und durch ein Sieb in ein Glas füllen. Mit der Zuckerstange garnieren. Ergibt eine Portion.

Santa’s Sleigh Cocktail

Zutaten

  • Weißer Kristallzucker, möglichst grob
  • 2 Tassen Eierlikör, gekühlt
  • ½ Tasse Brandy
  • ½ Tasse Amarettolikör
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Löffel Vanille-Eiscreme
  • 4 Zimtstangen

Anweisungen

Zuerst den Rand der vier Martinigläser befeuchten und in den Kristallzucker tauchen. Dann Eierlikör, Brandy, Amaretto, Muskatnuss und Eiscreme in einen Mixer geben. Mixen, bis alles schön cremig ist, und in die Gläser füllen. Mit einer ganzen Zimtstange garnieren. Ergibt 4 Portionen.

Lebkuchen-Martini

Zutaten

  • 4 oz irischer Sahnelikör
  • 4 oz Wodka
  • 2 oz Kaffeelikör 
  • 2 oz Lebkuchensirup (siehe Rezept unten)
  • 2 Löffel Vanille-Eiscreme
  • Kleine Handvoll Lebkuchen, zerkrümelt
  • Schlagsahne (nach Belieben)

Lebkuchensirup

  • 200 g Zucker
  • 235 ml Wasser
  • 5 ganze Gewürznelken
  • 2 Zimtstangen
  • 1 5 cm langes Stück frischer Ingwer, in Scheiben geschnitten

Anweisungen

Den irischen Sahnelikör, Wodka, Kaffeelikör, Lebkuchensirup und Eiscreme in einen Cocktailshaker füllen. Eis hinzufügen und gut schütteln. In vier gekühlte Gläser füllen. Schlagsahne und Lebkuchenkrümel darauf geben. Reicht für 4 Portionen.

Lebkuchensirup: Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, wo er sich bis zu zwei Wochen hält. 

Powered By OneLink