6 Gesunde Snacks für das neue Jahr

Tipps für die guten Vorsätze Ihrer Teilnehmer

Wir begrüßen nicht nur ein neues Jahr, sondern zumeist auch eine lange Liste guter Vorsätze und optimistischer Ziele. Einer aktuellen Umfrage des Marist College Institute for Public Opinion zufolge steht für die meisten Amerikaner mindestens einer dieser Vorsätze ganz oben: ein besserer Mensch sein, abnehmen, sich gesünder ernähren, mehr Sport treiben. Es ist zwar eher schwer, Menschen ins Fitnessstudio oder zu einem netteren Umgang mit ihren Nächsten zu zwingen. Doch Meetingplaner können Teilnehmern immerhin mit gesunden Menüoptionen bei ihren guten Vorsätzen helfen – besonders in den Pausen. Hier sechs Möglichkeiten, damit nach einem Pausensnack nicht das schlechte Gewissen quält.

Herzhafter Hummus

Das Tolle an Hummus ist (neben dem Geschmack natürlich), wie vielseitig er sich mit unterschiedlichen Speisen kombinieren lässt. Von Babykarotten und Tomaten bis zu Pita-Ecken und Brezeln – Hummus ist das perfekte Herzstück, um das sich Gäste ihr eigenes Geschmackserlebnis schaffen können. Mit einer Auslage wie dieser hier wird gesundes Essen für Ihre Teilnehmer dann zum reinsten Vergnügen.   

Frische Tomaten

Ein Tomatengericht, das sich in wenigen Happen verspeisen lässt, kann ein wunderbar sättigender Snack sein – und ein besonderer Genuss, wenn Sie frische Tomaten verwenden. Servieren Sie zum Beispiel einen Caprese-Salat im Miniformat mit Mozzarella und Basilikum oder Tomatenscheiben mit einem Hauch Olivenöl und etwas Fetakäse.

Popcorn in Perfektion

Wer beim Mittagssnack einfach nicht auf etwas Knuspriges verzichten kann, greift am besten zu Popcorn. (Allerdings ohne die fettige Buttermischung, die Sie aus dem Kino kennen.) Mit Heißluft hergestelltes, leicht gesalzenes Popcorn fördert nicht nur die Knabberlaune, sondern lässt sich auch sehr hübsch anrichten. 

Obstsalat mal anders

Der gute alte Obstsalat ist ein fabelhafter süßer Energielieferant – besonders, wenn Sie ihn in neuer Form präsentieren. Nein, wir meinen hier nicht den typischen ollen Obstbecher (der ohnehin immer zu viele unreife Melonenstücke enthält). Versuchen Sie es mit leuchtend buntem Obst auf Spießen als optisch ansprechende Nascherei, die guten Vorsätzen keinen Strich durch die Rechnung macht. 

Sushi für alle

Vorbei die Zeiten, als Sushi in den USA nur von mutigen Gastro-Abenteurern verzehrt wurde. In den letzten Jahren ist es immer gängiger geworden. Mit braunem Reis und frischem Gemüse (ob mit oder ohne Meeresfrüchte) hält es Ihre Teilnehmer auch in kleinen Portionen länger satt. 

Ganz schön saftig

Säfte sind nach wie vor ein Riesentrend der gesunden Ernährung. Eine großzügige Geschmacksauswahl ist daher eine unkomplizierte und nahrhafte Snackoption. Die Nährstoffe liefern Ihren Gästen zudem die nötige Energie für lange Meetings. 

 

Powered By OneLink